Publikationen
Suchzeitraum
 

Schritte zur gelungenen Work-Life-Balance

Die Grenzen zwischen Arbeit und Freizeit verschwimmen zunehmend. Was Sie für einen gelungenen Ausgleich tun können:

Klaudia Brandstätter, MSc, Klinische Psychologin, Gesundheitspsychologin, Arbeitspsychologin, Klagenfurt / Kärnten
Mo, 27.04.2020

Flow erleben

Vollkommen in einer Tätigkeit aufzugehen, ist nicht nur bei der Ausübung von Hobbys, sondern auch im Arbeitsleben möglich, solange eine Übereinstimmung von Fähigkeit und Anforderung gegeben ist. Flow-Momente helfen Ihnen, Ihren „Akku“ nachhaltig aufzuladen.

 

Grenzen setzten

Gegenüber Selbst- und Fremdansprüchen. Achten Sie auf Warnsignale (z.B. Beklemmungsgefühl) und reflektieren Sie Ihre Motive, wie 100% Perfektion oder bei allen beliebt sein zu wollen. Seien Sie sich gewiss, dass ein ungewolltes „Ja“ immer ein „Nein" zu sich selbst bedeutet.

 

Stress analysieren

Was löst Stress aus? Was trägt man selbst dazu bei? Und wie macht sich Stress bemerkbar? Eine Erhöhung der Stresskompetenz setzt auf allen drei Ebenen an.Sport betreiben
Bewegung bewegt Körper, Geist und Seele, hilft Stresshormone abzubauen und stärkt Ihre psychische Widerstandsfähigkeit.

 

Schlafqualität verbessern

Tipps für einen gesunden Schlaf finden Sie in meinem anderen Artikel.

 

Achtsam sein

Werden Sie sich kleiner Freuden in Ihrem Leben bewusst und halten Sie diese in einem Ressourcentagebuch fest. In schwierigen Phasen können Sie davon profitieren.


Klaudia Brandstätter MSc, als selbstständige (Arbeits-)Psychologin in diversen Unternehmen und in freier Praxis in Klagenfurt / Kärnten tätig.
 

Eintrag wurde verfasst von MSc Klaudia Brandstätter
Publikationen
Mo, 27.04.2020

Schlafen Sie gut?!

AutorInnen: Klaudia Brandstätter MSc, Arbeitspsychologin, Klinische Psychologin, Klagenfurt
Mo, 27.04.2020

Schritte zur gelungenen Work-Life-Balance

AutorInnen: Klaudia Brandstätter, MSc, Klinische Psychologin, Gesundheitspsychologin, Arbeitspsychologin, Klagenfurt / Kärnten
Mo, 27.04.2020

Selbstfürsorge in der Corona-Krise

AutorInnen: Klaudia Brandstätter MSc, Klinische Psychologin, Arbetispsychologin, Klagenfurt / Kärnten
Mo, 27.04.2020

Burnout - psychologisch beleuchtet

AutorInnen: Klaudia Brandstätter, MSc, Arbeitspsychologin, Klinische Psychologin, Gesundheitspsychologin, Klagenfurt/Kärnten
 
B U C H S H O P